Go! Gesunde Organisation

Wer sich rundum wohl und fit fühlt, kann im Job vollen Einsatz zeigen. Mit unserem Produkt GO! – Gesunde Organisation von Schröer Consulting können Unternehmen maßgeblich dazu beitragen, dass ihre Mitarbeiter physisch und psychisch gesund bleiben. Ein ganzheitlicher Ansatz, der fest in der Unternehmensstrategie verankert wird, macht es möglich. Dieses Konzept geht weit darüber hinaus, Rückenkurse für die Belegschaft anzubieten oder eine Obstschale in die Teeküche zu stellen.

GO! richtet sich mit unterschiedlichen Inhalten an die drei Zielgruppen Unternehmensführung, Führungskräfte und Mitarbeiter. Für jede Zielgruppe gibt es mehrere Programm-Bausteine, die individuell ausgewählt werden können. Wie bei allen unseren Angeboten entwickeln wir auch beiGO! maßgeschneiderte und einfache Lösungen, die genau auf die Situation bei dem jeweiligen Unternehmen abgestimmt sind. Dabei betrachten wir die Organisation im Sinne des systemischen Ansatzes als Ganzes und üben Einfluss auf alle Ebenen aus.

Erfahren Sie mehr zu unserem Konzept in unserem Flyer.

Mitarbeiterbefragung zur psychischen Gefährdungsbeurteilung mit Mehrwert

Gesetz und Realität

Der Anteil von Fehltagen auf Grund psychischer Erkrankungen nimmt in Deutschland seit Jahren stetig zu. Dies führt in Unternehmen zu immer mehr Ausfallzeiten und Kosten. Gesamtgesellschaftlich werden auch die steigenden Kosten bei Krankenkassen und Rententrägern zunehmend problematischen, darum hat der Gesetzgeber im Jahr 2013 reagiert und die psychische Gefährdungsbeurteilung verpflichtend für alle Unternehmen eingeführt.

Doch die Verfahren sind komplex und unübersichtlich. Mit uns finden Sie den richtigen Weg! Wir bieten Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung mit Mehrwert. Zum einen erfüllen Sie den rechtlichen Anspruch und zum anderen alle nötigen Informationen, um einen Kulturwandel, hin zu einer gesunden Organisation, zu starten.  

Ganz gleich ob, Sie ein großes oder kleines Unternehmen haben, sich mit dem Thema Gesundheit bereits beschäftigen, Ihren Mitarbeitenden bereits Angebote machen oder das Thema noch Neuland für Sie ist. Wir schauen uns Ihre Situation an und planen gemeinsam mit Ihnen die optimale Durchführung.

Erfahren Sie hier mehr oder schicken Sie eine Mail an unsere Ansprechpartnerin Silke Neuhaus silke.neuhaus(at)schroeer-consulting.de

HR Check-Up

Eine Analyse der Personalarbeit

Basierend auf dem Werkzeugkoffer Personal haben wir ein Analyseinstrument für die

qualitative und quantitative Bestandsaufnahme Ihrer Personalarbeit entwickelt. Das Ergebnis des HR Check-Up ist eine Einschätzung über Status und Wichtigkeit für alle Elemente eines professionellen Personalmanagements. 

Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir anhand eines Fragebogens Stärken und Verbesserungspotenziale Ihrer Personalarbeit heraus. In einem Workshop werden die Ergebnisse besprochen und gezielte Maßnahmen abgeleitet, die auf Grundlage Ihrer Strategie priorisiert werden können. Gemeinsam wird ein Umsetzungsplan erstellt. Mit diesen Grundlagen können Sie einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Ihrem Personalmanagement etablieren. Gerne begleiten wir bei der Umsetzung und weiteren Maßnahmen.

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse wecken konnten. Sprechen Sie uns zu einem kostenfreien Beratungsgespräch zum HR Check Up an. Heike Andreschak, unsere Projektleiterin für den HR Check-Up, erreichen Sie unter: +49171 -54 14 181 oder per Mail heike.andreschak@schroeer-consulting.de

Personalentwicklung

Ihre Mitarbeiter machen das Unternehmen erfolgreich. Wir machen Ihre Mitarbeiter erfolgreich!

Personalentwicklung ist die systematische Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter und die individuelle Förderung der beruflichen und persönlichen Entwicklung der Mitarbeiter.

Es geht um das Fördern und Fordern der Mitarbeiter, darum, ihre Kompetenzen zu erhöhen, sie bei Veränderungen zu begleiten und zu schulen und Klarheit über Perspektiven zu schaffen

Wir entwickeln maßgeschneiderte Konzepte für Ihre Personalentwicklung und setzen dies mit Ihnen gemeinsam um. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den Themen:

  • Mitarbeitergespräche
  • Schulung und Weiterbildung
  • Einarbeitungsprogramme
  • Kompetenzmanagement
  • Performance Management

Das Mitarbeitergespräch ist die Basis der Personalentwicklung. Im Dialog mit der Führungskraft erfährt der Mitarbeiter seine derzeitige Standortbestimmung, auch in Bezug auf die Zusammenarbeit. Verhalten, Kompetenzen und Ziele des Vorjahres werden resümiert und neue Ziele für das Folgejahr vereinbart. Außerdem werden konkrete Maßnahmen festgelegt, mit denen der persönliche Entwicklungsbedarf des Mitarbeiters erfüllt werden kann.

Interne Weiterbildung bedeutet ein gut strukturiertes, auf die Strategie und den Bedarf des Unternehmens ausgerichtetes Schulungskonzept mit gezielter Vor- und Nachbereitung der Schulungen. Wichtig ist, dass in allen Schulungen und Workshops Maßnahmenpläne erarbeitet werden, um sicherzustellen, dass das Gelernte auch in die Praxis umgesetzt wird. Führungskräfte, die die Mitarbeiter hierbei unterstützen, sind für die Personalentwicklung unverzichtbar.

Führungs- und Fachkräftenachwuchs: In jedem Unternehmen gibt es Mitarbeiter, die das Potenzial und den Willen haben, sich im Sinne einer Fach- oder Führungskräftekarriere zu entwickeln. Diese Mitarbeiter sind oft die Treiber eines Unternehmens. Sie beziehen ihre Motivation daraus, dass sie interessante Aufgaben haben und sich persönlich weiterentwickeln. Wichtig ist also, sie zu identifizieren, um sie entsprechend fördern zu können.